Neoprenanzug welche Größe/Modell?

Antworten
washbea
Beiträge: 1
Registriert: Di 28. Jan 2020, 17:41
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Neoprenanzug welche Größe/Modell?

Beitrag von washbea » Fr 10. Jul 2020, 21:49

Hi, ich bin ein Einsteiger im Apnoe Thema bzw. will ich einsteigen :D Jetzt steht der Kauf eines Neos vor mir aber ich weiß da nicht richtig weiter. Ich bin 189cm groß und 77kg schwer. Ich habe bisschen recherchiert und den Cressi Apnea gefunden. Der würde mir in Größe L in allen Maßen laut Hersteller außer Gesamtgröße (bis 183cm) passen. Ist das so wichtig diese paar cm? Sonst habe ich noch den Cressi Castoro gesehen oder den O'Neill Epic 5/4 der mir in Größe MT eigentlich passen sollte. Da wäre noch die Frage ob der zum Apnoetauchen&Schnorcheln geeignet ist? Das sind doch Surfneos von O'Neill oder? Außerdem habe ich noch gelesen ,dass kaschierte Anzüge robuster sind und die open cell neos können wohl schnell kaputt gehen :/ Kann mir da jemand einen Rat geben was weiter? Mein Preisbereich wären so ~150€ Edit: Ich habe gerade noch den Cressi Fast 5mm entdeckt! Kann jemand dazu was sagen? Für 120€ scheint das echt ein gutes Angebot zu sein

mmm
Beiträge: 37
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:29
STA: 4:25
DYN: 100
DNF: 55
CW: 40
cnf: 0
FIM: 35

Re: Neoprenanzug welche Größe/Modell?

Beitrag von mmm » Do 6. Aug 2020, 09:33

Hi Washbea,

Für Freiwasser ist am Anfang innen open cell außen kaschiert eine gute Wahl, die sitzen besser als innen kaschiert und sind robuster als aussen opencell.

Zudem kommt noch die Hose - ich selbst bin high-waist Fan, weil ich deutlich besser Luft holen kann - die Long Johns finde ich, schnüren den Brustkorb ab.
Wenn du leicht frierst und nicht so viel "Lungenfreiraum" brauchst ist die Long John eher was für dich.

Wenn die Maße beim Cressi soweit passen würde ich darauf gehen, bevor du einen Surfanzug nimmst - wenn es gar nicht geht von der Länge her kannst du ihn immer noch zurückgeben. Freitauchanzüge haben meist flexibleres Neopren, als Surf oder Scuba Anzüge.

Ich hoffe das hilft ein wenig - Viel Spass beim Einstieg!

Antworten