Anzug für Kroatien im Juni

Antworten
Benutzeravatar
thorstenbiebertal
Beiträge: 7
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 17:22
STA: 5:40
DYN: 100
DNF: 60
CW: 36
cnf: 15
FIM: 18
Wohnort: Biebertal
Kontaktdaten:

Anzug für Kroatien im Juni

Beitrag von thorstenbiebertal » Fr 8. Dez 2017, 22:33

Ich möchte im Juni 2018 in Kroatien Freitauchen und überlege mir hierfür einen neu Anzug zu kaufen.
Z.Z. tauche ich mit Omer Bifoblack 5mm und brauche im Süßwasser 2,5 kg Blei (neutral auf 10m). Im Salzwasser vermutlich dann ca. 4,5 kg.
Ich würde gerne die Bleimenge durch einen dünneren Anzug reduzieren, sollte aber noch warm genug für Juni / Kroatien sein.
Ich hab mir mal folgende Anzüge angesehen:
1. Omer Master Team 3mm, innen Glattneopren, außen Nylon.
2. Cressy Free, (3mm), außen glatt, innen "Ultrastretch", besonders für geringe Auftriebsveränderung beworben.
3. 0mer UP W12 2mm, entwickelt von Umberto Pelizzari, für Apnoe und Triatlon
Habt ihr Erfahrung mit den Anzügen?
Bei dem UP W12 vermute ich dass er viel zu dünn ist obwohl der für die Bleimenge bestimmt interessant wäre.

Thorsten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste