14. Lange Nacht des Apnoetauchens

Antworten
Benutzeravatar
blautaucher83
Beiträge: 910
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 05:39
STA: 6:38
DYN: 158
DNF: 117
CW: 54
cnf: 40
FIM: 46
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

14. Lange Nacht des Apnoetauchens

Beitrag von blautaucher83 » Di 20. Sep 2011, 20:21

Anmeldung unter: http://www.freediving-competition-berlin.de

14. Lange Nacht des Apnoetauchens 2011

Veranstalter: AIDA Deutschland e.V.
Ausrichter: Nordberliner Tauchverein e.V.

Kategorie: National mit AIDA Ranking

Datum: Samstag, den 19.11.2011
Beginn: 14:30 Uhr
Ort: Schwimmbad Märkisches Viertel (MV-Bad)
Wilhelmsruher Damm 142 d
13439 Berlin (Reinickendorf)

Ausrichter: Nordberliner Tauchverein e.V.

Ansprechpartner: Michael Bilitzki
Geschäftsstelle NTV: Kieselbronner Weg 1, D-13469 Berlin
Tel.: +49 30 – 68 83 74 34, Mobil: +49 172 833 56 01
Fax.: +49 30 – 43 40 99 20
Email: geschaeftstelle@ntvev.de

Geplanter Zeitablauf:

14.30 Uhr – Treffen im Vorraum der Schwimmhalle und Akkreditierung
15.45 Uhr – Abschluss der Akkreditierung und Eintritt ins Bad
16:30 Uhr – Eröffnung der Veranstaltung
17.30 Uhr – Beginn des Wettkampfes Zeittauchen im Nichtschwimmerbecken
19.30 Uhr – Beginn des Wettkampfes Streckentauchen im 50m-Becken
21.30 Uhr – Beginn des Wettkampfes 16x50m-Tauchen im 50m-Becken
00:00 Uhr – Ende des Wettkampfes
01:00 Uhr – Siegerehrung und Buffet im Vereinsheim des Nordberliner Tauchvereins e.V.

Teilnahmebedingungen zur 14. Deutschen Nacht des Apnoetauchens 2011:

Mindestalter 18 Jahre
Teilnahmegebühr (Überweisung bis zum 10.31.2011):
Bankverbindung: Berliner Volksbank, BLZ 10090000, Nr. 1379682010, Verwendungszweck: „LNA2011“ + Name des Teilnehmers, IBAN: DE35100900001379682010, BIC: BEVODEBB
Die Anmeldung muss vollständig ausgefüllt und unterschrieben werden.
Die Anmeldung kann per Email, Post oder Fax erfolgen. Die Anmeldung ist mit Kopie der Überweisung bis spätestens 31.10.2010 an den Nordberliner Tauchverein zu senden.
Der Anmeldezeitraum läuft bis zum 31.10.2011. Eine spätere Anmeldung ist nur noch vor Ort im Rahmen der Akkreditierung möglich, jedoch unter der Voraussetzung, dass noch Startplätze frei sind. Es wird jedoch zusätzlich zur Startgebühr eine Nachmeldegebühr in Höhe von 20,– Euro erhoben.
Tritt ein Teilnehmer nicht zum Wettkampf an, so verfällt seine eingezahlte Startgebühr. Eine Rück­erstattung ist nicht möglich.
Zur Akkreditierung muss eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, die nicht älter als ein Jahr ist, vorgelegt werden. Ohne die Vorlage einer gültigen Tauchtauglichkeitsbeschei­nigung kann eine Teilnahme nicht erfolgen.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 Startplätze beschränkt. Es zählt die Reihenfolge der eingegangenen vollständigen Anmeldungen inkl. überwiesener Startgebühr.
Melden sich mehr als 30 Teilnehmer an, werden die überzähligen Teilnehmer auf eine Warteliste gesetzt. Die Teilnehmer auf der Warteliste können auf einen Startplatz nachrücken, wenn ein gemeldeter Starter nicht antritt. Die Teilnehmer, die auf der Warteliste stehen und nicht starten können, weil kein Platz frei wird, bekommen die Startgebühr zurückerstattet.
Teilnehmer, die nach der Veranstaltung nicht sofort nach Hause fahren wollen, können gegen Zahlung eines Unkostenbeitrages von 13€ auch im Vereinsheim des NTV übernachten (Schlafsack + Luftmatratze o.ä. ggf. mitbringen). Der Übernachtungswunsch ist mit der Anmeldung anzugeben.
Veranstalter und Ausrichter organisieren die Judges und Sicherungen gemäß dem Status der Veranstaltung (National).

€ 35,– für AIDA-Mitglieder
€ 45,– für alle AIDA-Nichtmitglieder


Anmeldung unter: http://www.freediving-competition-berlin.de
Bild

Antworten