1.Deutsche Apnoe Teammeisterschaft

Antworten
Benutzeravatar
hkumlehn
Beiträge: 126
Registriert: Mo 31. Dez 2007, 19:05
STA: 4min.
DYN: 100
DNF: 56
CW: 28
cnf: 0
FIM: 0
Wohnort: Heinade
Kontaktdaten:

1.Deutsche Apnoe Teammeisterschaft

Beitrag von hkumlehn » Mo 27. Jan 2014, 22:52

Das Apnoe Team Greene freut sich auf Euch als Teilnehmer,
bei der 1. Deutschen Apnoe Teammeisterschaft mit Workshop im Hallenbad Greene
am 8.und 9. März 2014

http://www.deutscheteammeisterschaften.de/

Hier die aktualisierte Ausschreibung:
AIDA Deutschland und das Apnoeteam Greene laden ein zum
Workshop Flossenschwimmtechnik mit Atmung und Dehnen in Praxis und Theorie
und zur 1. deutschen Apnoe-Teammeisterschaft mit 7. Apnoe-Fun-Wettkampf
am 8. und 9.März 2014 in das Hallenbad Greene.
Der Workshop wird durchgeführt von den neuen Nationaltrainern des deutschen Apnoeteams, -Monika Hopf und Jens Berger.
Wettkampf-Organisation Apnoe-Team Greene und Förderverein Hallenbad Greene in Zusammenarbeit mit AIDA-Deutschland e.V.

Zeitplan und Programm:
Anreise Sa. bis 11 Uhr, Begrüßung und Vorstellung des Programm und der Teilnehmer
12-14 Uhr Praxis Flossenschwimmtechnik im Hallenbad,
mit Analyse, Korrekturen und Videoaufnahmen.
14-15 Uhr Mittagspause
15-16 Uhr Theorie zur Flossenschwimmtechnik, Auswertung/Videoanalyse, Verbesserungsmöglichkeiten und Trainingstechniken dazu.
16-17 Uhr Funktionelles Dehnen in Theorie und Praxis
17-18 Uhr Atem- und Entspannungstechniken zum Apnoetauchen
18-18:30 Uhr Pause
Anschließend open end:
Praxis Flossenschwimmtechnik nach Videoanalyse,
Einführung in den Wettkampf am kommenden Tag,
Ideen und Anregungen der Teilnehmer.
Zum Abschluss des Abends gemeinsames Essen im Restaurant Landhaus Greene/
oder im Hallenbad Vorraum nach Absprache.
Messung von Lungenfunktion und Puls Oximetrie an beiden Tagen. (Dr. Stefan Schönfeld)
Der Lehrgang und Wettkampf ist für ambitionierte Wettkämpfer und Hobby Freitaucher
gleichermaßen gedacht. Ziel ist die Vermittlung einer optimalen Körperbewegung unter Wasser,
Entspannung und richtige Atemtechnik in Verbindung mit einem Wettkampf!
Im Gepäck für den Workshop sollte bequeme Kleidung, ein dünner Neoprenanzug und eine Isomatte nicht fehlen.
1. Deutsche Apnoe-Team-Meisterschaft in Statik und Dynamik
und 7. Apnoe-Fun-Wettkampf in Greene/Südniedersachsen
Kategorie:   National mit AIDA Ranking
Datum:       Sonntag, 9.3.2014
Beginn WK: 10.00 Uhr
Ende:        Gegen 18:00 Uhr mit den Siegerehrungen und dem Abschluss-Büfett
Ort:            Hallenbad Greene 37574 Einbeck OT Greene Leinestraße 68 (Schulzentrum)
Info zum WK: Hartmut Kumlehn Tel.0173 7330361 hartmutkumlehn@t-online.de
Übernachtung: http://www.solling-funpark.de http://www.einbeck.de
Ranking und Deutsche Team-Meisterschaft Disziplinen: Statik (STA) und Dynamik (DYN/DNF)
Fun Disziplinen: Statik + 50m, 16x50m Staffel und 50m Fassrollen unter Wasser
Becken: Statik + Dynamik: 25m Bahn, Tiefe 0,90 – 2m, 4 Bahnen, Wassertemperatur: 29 Grad
Jury: Monika Hopf (Judge E) Jens Berger, Benjamin Bartoli, Daniel Weishoff
Leistungen: Obst und Getränke zum Wettkampf, Abschlussbüfett, Pokale, Medaillen für die DM-Teams, Urkunden und Sachpreise!

Akkreditierung ab 8.00 bis 9:45 Uhr im Vorraum des >>>www.hallenbad-greene.de
mit Begrüßung und Programmbesprechung, anschließend Einlass ins Bad.

10.00 Uhr Warm up Statik
10.45 Uhr Beginn Statik Team Wettkampf mit Wertung für DM
13.00Uhr Fun WK Statik + 50m Dynamik
14.30Uhr Dynamik Team mit Wertung für DM
16.00 Uhr Fun WK Staffel 16 x 50m
17.00 Uhr Fun WK 50 m Unterwasser Fassrollen
anschließend Siegerehrungen und Büfett

Teilnahmebedingungen:
Mindestalter 18 Jahre
Jeder Teilnehmer muss eine Sport- oder Tauchtauglichkeits- Bescheinigung vorlegen,
nicht älter als 1 Jahr. Ohne diese Bescheinigung kann eine Teilnahme nicht erfolgen!
Zum Lehrgang und Wettkampf ist die Anmeldung bis zum 1.3.2014 freigeschaltet.
Eine spätere Meldung, auch nur für den Wettkampf am Sonntag ist vor Ort im Rahmen der Akkreditierung möglich, unter der Voraussetzung, dass noch Startplätze frei sind.
Die Anmeldung wird erst mit Eingang der Überweisung der Startgebühr gültig.
Tritt ein angemeldeter Teilnehmer nicht zum WK an, so fällt die Startgebühr trotzdem an.
Im Interesse der Veranstaltung werden maximal 16 Starter / 8 Teams für den Apnoe Fun Wettkampf zugelassen.
Für die 1.deutsche Teammeisterschaft in STA und DYN ist ein Startkontingent 24 Startern/innen vorgesehen.
Einzelmeldungen können zu Teams zusammengestellt werden.
Melden sich mehr Teilnehmer an, werden die überzähligen Teilnehmer auf eine Warteliste gesetzt. Die Teilnehmer auf der Warteliste können auf einen Startplatz nachrücken, wenn ein gemeldeter Starter nicht antritt. Die Startreihenfolge ist entsprechend der angekündigten Performance (AP) aufsteigend.
Das Reglement von AIDA-International findet Anwendung für die Disziplinen Statik und Dynamik, für die anderen WK- Disziplinen gilt die Wertung des Veranstalters!
Alle Disziplinen werden als Teamwettkampf durchgeführt. Ein Team besteht aus 2 Teilnehmern.
Judges, Zeitnehmer, Kamera, Sanitäter und Wettkampfleitung werden vom Veranstalter gestellt.
Für AIDA- Mitglieder sind Ranking Punkte und Rekordwertungen möglich!
Die WK- Sicherung erfolgt gegenseitig durch die teilnehmenden Teams. Sie wird vor Beginn der Veranstaltung besprochen und festgelegt und ist als Ausbildung im Rahmen des Workshops zu sehen.
Die Anmeldung wird gültig mit der Überweisung des Teilnahmebeitrags von 95.-€ ( für AIDA Mitglieder 90.-€) für Lehrgang und Wettkampf
oder 45.-€ (Aida Mitglieder 40.-€) nur für den WK am Sonntag an:
apnoe@hallenbad-greene.de auf das Konto des Förderverein Hallenbad Greene,
Kennwort: Apnoevent 2014 Kto. 1015065000 BLZ 278 937 60 VB Seesen
Wettkampf Regeln:

1.Statik Team
Das Team beginnt gleichzeitig mit dem Zeittauchen.
Die Gesamtzeit wird für den Fun-WK und die Deutsche Apnoe-Teammeisterschaft gewertet.

2.Statik + 50m Dynamik
Statik mit anschließend 50m Dynamik.
Die Gesamtzeit der zwei Teammitglieder in Statik zählt für den Fun-WK.
Aus der Statiklage ist ohne Atmung noch eine Tauchstrecke von 50m zu absolvieren.
Ein Auftauchen vor dem Beenden der 50m Tauchstrecke führt zum Verlust der Statikzeit.
Das zweite Teammitglied startet zügig innerhalb von 60 Sekunden nach dem ersten Starter.

3.Dynamik Team
Die zwei Streckenlängen/ Dynamik ergeben die Gesamtstrecke. (Wertung für DM)
Das zweite Teammitglied startet zügig innerhalb von 60 Sekunden nach dem ersten Starter.

4.Staffel 16x50m
16 x 50m sind vom Team insgesamt zu tauchen. Jeder Starter hat dabei 8x50m zu absolvieren.
Für die Fun-Wertung zählt die Gesamtzeit!

5.Fassrollen
Ein 30 Liter Bierfass wird ohne Flossen Unterwasser 2x 25 Meter gerollt.
Auch diese Disziplin wird über 50m als Team-WK durchgeführt.
Die Gesamtzeit wird für den Fun WK gewertet.

Benutzeravatar
hkumlehn
Beiträge: 126
Registriert: Mo 31. Dez 2007, 19:05
STA: 4min.
DYN: 100
DNF: 56
CW: 28
cnf: 0
FIM: 0
Wohnort: Heinade
Kontaktdaten:

Re: 1.Deutsche Apnoe Teammeisterschaft

Beitrag von hkumlehn » So 16. Mär 2014, 08:55


Antworten