Eigenbau Holzharpune

Antworten
Benutzeravatar
squid
Beiträge: 117
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 14:02
STA: 3:30
DYN: 55
DNF: 50
CW: 21
cnf: 0
FIM: 0

Eigenbau Holzharpune

Beitrag von squid »

Hallo Leute,

ich hab mir jetzt Bauplaene einer Teakharpune besorgt und denke daran, diese auch zu bauen. Kennt sich jemand mit technischen Details von Harpunen aus?

Welchen Triggermechanismus fuer welche Last?
Wieviel Gummies und wie lang?
Knoten sind ein Thema, da ich echt Bedenken habe, dass mir die Baender irgendwann ausreissen.
Wieviel Gummie fuer welche Groesse von Fisch?
Wenn ich eine Rolle anbaue, ist die irgendwie gesichert? (Hab ich im Internet nicht gesehen)
Generell, welche Leinenstaerke?
ich hab mal gesehen, dass bei Holzharpunen die Fuehrungsnut fuer den Pfeil mit Harz ausgegossen wird? Das Mittelteil ist zwar Hartholz, aber ich kann mir schon vorstellen, dass die Nut irgendwann hin ist ohne Verstaerkung. Ist es guenstiger eine rechteckige Nut zu fraesen oder doch halbrund oder dreieckig?

Also, jede Menge Fragen. Schonmal vielen Dank!

Bis denne

Michael
noDeep
Beiträge: 482
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 15:00
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0
Wohnort: Rietberg

Re: Eigenbau Holzharpune

Beitrag von noDeep »

ich würde mal bei spearfishing-germany vorbei schaun und die frage stellen. da laufen nen haufen jungs rum die nach meinem dafür halten ne menge sachverstand besitzen. ich gehe eigentlich eher von der stange kaufen :oops: ;)
viel erfolg beim bauen, cu
judyjg11
Beiträge: 75
Registriert: Fr 25. Dez 2020, 04:16
STA: Telecommunications
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Sexy photo galleries, daily updated collections

Beitrag von judyjg11 »

Hardcore Galleries with hot Hardcore photos
http://hollypayneporn.brusly.kanakox.com/?aimee
father molesting sleeping daughter porn porn commics porn star tubve kids top porn free thai prostiitution gay boys porn
Antworten