Seediver München stellt sich vor

Due bist neu hier? Dann stell dich doch kurz vor, dann wissen wir wer du bist und können besser auf deine Fragen eingehen.
Benutzeravatar
Jackpot
Beiträge: 17
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 00:47

Re: Seediver München stellt sich vor

Beitrag von Jackpot » Fr 2. Jun 2017, 14:26

Moin, in München gibt es z.B. die Tauchschule divesport. Die sehr viel im Apnoe anbietet. Diese bietet auch ein regelmäßiges Training an. Kannst da ja mal anfragen.

Bzgl. Materialschlacht. Umso besser ein Apnoetaucher ist, umso weniger braucht er sich über das Material profilieren. Natürlich gibt es besseres, aber auch schlechteres. Ich bin schon häufiger mit einem normalen Tauchanzug 7mm Apnoe tauchen gegangen. Und das in Kombi ohne Blei und mit kurzen Jetfins. Einfach da meine Apnoeausrüstung nicht mehr ins Gepäck gepasst hat. Dumme Kommentare habe ich dafür bisher noch nie gehört...

Und wenn dann doch mal wieder ein Neuling mit dicker Ausrüstung auf großen Hecht macht, dann ist es halt so. Entweder lässt man ihn dann reden und amüsiert sich innerlich, oder man lässt dann doch mal unauffällig anklingen, wie die Kompetenzen in Wirklichkeit verteilt sind...


Ich habe Freediving noch nie als Materialschlacht wahrgenommen. Und sofern man sich außerhalb von Kursen befindet; reicht auch ein Anzug + ABC aus. Im Notfall geht es auch Nackt. Freediving kann ich somit immer und überall. Fürs Gerätetauchen muss ich Flaschenfüllen, Equipment schleppen und und und. (Was nicht heißt das ich nicht auch gerne mit Gerät ins Wasser hüpfe).

freediver63
Beiträge: 7
Registriert: Sa 3. Jun 2017, 08:35
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Re: Seediver München stellt sich vor

Beitrag von freediver63 » Sa 3. Jun 2017, 09:08

Hi Seediver
würde mich gerne an einen Tauchgang im Münchner Norden anschließen, eine Woche Vorlauf zwecks Planung wäre gut.
Kurzfristig könnte Pfingstmontag Vormittags bei mir klappen.

Servus Franz

nub
Beiträge: 83
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 16:32
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Re: Seediver München stellt sich vor

Beitrag von nub » Sa 3. Jun 2017, 16:22

In München gibt es übrigens auch https://freedivemunich.de/

seediver68
Beiträge: 6
Registriert: So 7. Mai 2017, 10:44
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Re: Seediver München stellt sich vor

Beitrag von seediver68 » Do 22. Jun 2017, 11:29

Hallo Franz und Simon,
ich möchte demnächst mal im Eibsee tauchen. Einfach genießen, Fotos machen etc. Meine Kamera geht nur bis 13m, tiefer wird es nicht gehen.
Wenn ihr Zeit/Lust habt, meldet euch doch einfach mal auf meiner privaten Email boriskreusel@hotmail.com. Freue mich wenns klappt

LG Boris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast